Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w) - Duales Studium
Wappen NRW

Ausdruck aus dem Internetangebot Rechenzentrum der Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen

Fundstelle: Startseite / RZF als Arbeitgeber / Duales Studium zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w) / Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w) - Duales Studium

Studenten

Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w) - Duales Studium.

Im Rahmen eines Dualen Studiengangs in Kooperation mit der Hochschule Niederrhein bieten wir Ihnen den optimalen Berufseinstieg in die IT-Branche.


Adresse (URL): http://www.rzf.de/rzf_als_arbeitgeber/ausbildung_fachinformatiker/index.php


Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w) - Duales Studium

studenten

Foto: Doyle/ thinkstock

 

Eigenes Geld verdienen und gleichzeitig eine Hochschule besuchen mit optimalen Zukunftsaussichten: Das bietet Ihnen das Duale Studium zum/zur Fachinformatiker/in in Verbindung mit einem Studium der Informatik. Die Studienaufnahme erfolgt jeweils mit dem Wintersemester. Der Anmeldezeitraum zum Studium beginnt am 1. Mai und endet am 15. Juli. Das Duale Studienmodell ist eine Kombination aus Berufsausbildung und Studium (acht Semester). Weitere Informationen finden Sie im Internetauftritt der Hochschule.

Studienverlauf

In den ersten drei Studienjahren sieht der Studienverlauf je nach Semester zwei oder drei Tage Hochschulaufenthalt vor, die restlichen Tage werden in der Praxis im RZF verbracht. Nach erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung vor der IHK zu Düsseldorf erfolgt die Übernahme als Fachinformatikerin/ Fachinformatiker Systemintegration in eine Teilzeitbeschäftigung im RZF an drei Werktagen wöchentlich. Das berufsbegleitenden Studium (Einstieg in das siebte Semester und Abschluss nach acht Semestern) wird an zwei Werktagen wöchentlich fortgesetzt.

Zulassungsvoraussetzungen

 Es gelten folgende Studienvoraussetzungen:
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Ausbildungsvertrag im Bereich Fachinformatiker

Wir erwarten

  • gute schulische Leistungen in Mathematik und/ oder Informatik
  • ausgeprägtes Interesse für Computer und Programmieren
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Freude an der Arbeit im Team
  • pflichtbewusstes und engagiertes Arbeiten, Spaß an der Entwicklung neuer Ideen und dem Ausprobieren neuer Techniken
  • überdurchschnittliche Lern- und Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit sowie Analyse- und Problemlösefähigkeit

Sie erwartet

  • eine praxisorientierte und fundierte Ausbildung im Bereich der Systemintegration
  • Arbeiten im Team unter der Anleitung erfahrener Kolleginnen und Kollegen

Nach dem Abschluss der Ausbildung streben wir eine Übernahme an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Das Bewerbungsverfahren für 2016 ist bereits abgeschlossen. Für 2017 freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.10.2016. Gerne auch per Mail an bewerbung-rzf@fv.nrw.de .

Enthalten sein sollten

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • vorhandenes Zeugnis, bei Schulzeugnissen die letzten vier Halbjahre

Falls Sie bereits eigene Webseiten oder andere IT-Projekte erstellt haben, können Sie uns das ebenfalls gerne mitteilen und per Link oder Datei zugänglich machen. Für zusätzliche Informationen steht Ihnen das Team der Aus- und Fortbildung unter der Telefonnummer 0211/4572-1710 gerne zur Verfügung.

Dieser Duale Studiengang ist ein Angebot des RZF und der Hochschule Niederrhein.